Hotel BRISTOL
METZ Centre Gare - Pompidou

7 rue Lafayette 57 000 METZ
Tél. : 00 333 87 66 74 22 │ Fax : 00 333 87 50 67 89

       




Willkommen im Hotel Bristol in Metz










METZ : 3000 Jahre Geschichte





Die Geschichte der Stadt

Die Stadt Metz, die im Osten Frankreichs liegt, ist die ehemalige Hauptstadt des Königreiches von Austrasien und die Heimat der Dynastie der Karolinger.
Metz besitzt ein reiches Erbe mit seiner Geschichte, die vor 3000 Jahren begann.

Zusätzlich zu der vorherrschenden französischen Kultur besitzt die Stadt auch ein deutsches Erbe, das noch von der Annexion mit diesem Kaiserreich herrührt.






Historische Sehenswürdigkeiten und Museen

Das Vorzeigestück gotischer Baukunst, die Kathedrale Saint-Etienne, befindet sich mitten im Herzen der Stadt. Erbaut im Jahre 1220, ist dieses wichtige Monument die Kathedrale Frankreichs mit der größten gläsernen Fassade.
Die Musées de la Cour d’Or zeigen die Geschichte und das reiche Erbe von Metz von Zeiten der Gallier an, durch das Mittelalter hindurch, bis hin zur heutigen Zeit.
Das Kaiserviertel, das unter deutscher Herrschaft erbaut wurde, als auch das Bahnhofsgebäude sind architektonischen sehr wertvoll und auf jeden Fall einen Besuch wert.




Freizeit- Vergnügung- Amneville

Genießen Sie während ihres Aufenthaltes in Metz einen Moment purer Entspannung im Touristenzentrum von Amneville (etwa 20 km entfernt von unserem Hotel). Dort finden Sie eine Vielzahl von Aktivitäten:
- Der Zoo von Amneville einer der schönsten in Europa,
- Ein Kasino,
- Wasserparks: Thermapolis, Villa Pompéi,
- Indoor-Skipiste: Snow Hall,
Und noch viele weitere Aktivitäten, die es zu entdecken lohnt…





Metz Fotogalerie



Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich an das Fremdenverkehrsamt in Metz und Amneville




       
Kontakt | Lage - Anreise

7 rue Lafayette
57 000 METZ


Tél. : 03 87 66 74 22-Fax : 03 87 50 67 89

      

Hotel BRISTOL
METZ Centre Gare - Pompidou







Willkommen im Hotel Bristol in Metz






METZ : 3000 Jahre Geschichte





Die Geschichte der Stadt


Die Stadt Metz, die im Osten Frankreichs liegt, ist die ehemalige Hauptstadt des Königreiches von Austrasien und die Heimat der Dynastie der Karolinger.
Metz besitzt ein reiches Erbe mit seiner Geschichte, die vor 3000 Jahren begann.
Zusätzlich zu der vorherrschenden französischen Kultur besitzt die Stadt auch ein deutsches Erbe, das noch von der Annexion mit diesem Kaiserreich herrührt.





Historische Sehenswürdigkeiten und Museen


Das Vorzeigestück gotischer Baukunst, die Kathedrale Saint-Etienne, befindet sich mitten im Herzen der Stadt. Erbaut im Jahre 1220, ist dieses wichtige Monument die Kathedrale Frankreichs mit der größten gläsernen Fassade.
Die Musées de la Cour d’Or zeigen die Geschichte und das reiche Erbe von Metz von Zeiten der Gallier an, durch das Mittelalter hindurch, bis hin zur heutigen Zeit.
Das Kaiserviertel, das unter deutscher Herrschaft erbaut wurde, als auch das Bahnhofsgebäude sind architektonischen sehr wertvoll und auf jeden Fall einen Besuch wert.



Freizeit- Vergnügung- Amneville


Genießen Sie während ihres Aufenthaltes in Metz einen Moment purer Entspannung im Touristenzentrum von Amneville (etwa 20 km entfernt von unserem Hotel). Dort finden Sie eine Vielzahl von Aktivitäten:

- DerZoo von Amneville einer der schönsten in Europa,
- Ein Kasino,
- Wasserparks: Thermapolis, Villa Pompéi,
- Indoor-Skipiste: Snow Hall,

Und noch viele weitere Aktivitäten, die es zu entdecken lohnt…




Metz Fotogalerie




Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich an das Fremdenverkehrsamt in Metz und Amneville







Hotel BRISTOL Metz Centre Gare-Pompidou

7 rue Lafayette
57 000 METZ

Tél.: 00 33 (0)3 87 66 74 22 | Fax : 00 33 (0)3 87 50 67 89

Email : contact@bristol-metz.fr


Impressum

Francais

Hôtel BRISTOL

METZ Centre Gare Pompidou

7, rue Lafayette
57 000 METZ

Tél : 00 33 3 87 66 74 22
Fax : 00 33 3 87 50 67 89